Lachs auf asiatischem Gemüse und Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs auf asiatischem Gemüse und Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
2
Lachstranchen à 150 g
1 EL
Ghee geklärte Butter
2 Stück
300 g
4 EL
feingehackte Korianderblatt
2 EL
1
Limette 1 EL abgeriebene Schale
2
Limetten (Saft)
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Reis nach Packungsanleitung kochen und warm stellen. Paksoi der Länge nach halbieren. Je nach Größe der Blätter und Stiele noch einige male durchschneiden. In einem Topf reichlich Salzwasser erhitzen, Paksoi darin 3 Min. blanchieren. Danach in Eiswasser abschrecken, mit einem Tuch trocknen und mit etwas Sesamöl beträufeln. Koriander mit Öl, Salz, Pfeffer, Limettenschale und dem Limettensaft gut mischen.
2.
Ghee in einer Pfanne erhitzen und den Lachs bei starker Hitze von beiden Seiten scharf anbraten. Die Hitze reduzieren und den Lachs mit der Koriandermischung auf der oberen Seite dick einstreichen. Zugedeckt bei geringer Hitze 10 Min. ziehen lassen. Den Lachs mit Paksoi und Reis in Schälchen anrichten und sofort servieren.