0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
655
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien655 kcal(31 %)
Protein61 g(62 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K15 μg(25 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin28 mg(233 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂7,3 μg(243 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium1.348 mg(34 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink8,7 mg(109 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure485 mg
Cholesterin185 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1
1 Bund
2
1
300 g
1 Knolle
3
2 Zweige
250 ml
5 EL
500 g
kleine Zwiebeln
1 EL
2 EL
250 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelKalbsbrätWeißweinKnoblauchOlivenölMajoran
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Knoblauchzehen lösen, schälen. Ausgelöste Lammkeule mit Knoblauch spicken. Die Hälfte der Kräuter fein hacken. Karotten putzen, waschen, in feine Stifte schneiden. Zucchini putzen waschen, ebenfalls in feine Stifte schneiden. Alles mit dem Kalbsbrät vermischen, salzen, pfeffern und auf das Fleisch streichen. Zusammenrollen und binden.
2.
Beidseitig im Olivenöl scharf anbraten anbraten. Mit dem Wein aufgießen, Deckel aufsetzen und in das auf 240°C vorgeheizte Backrohr, schieben und 15 Minuten braten. Danach Hitze auf 160°C reduzieren und die Lammkeule ca. 2 Stunden braten.
3.
In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen. Zucker und Essig erhitzen und die Zwiebeln darin schwenken, mit Weißwein ablöschen und zugedeckt in ca. 10 Minuten weich dünsten.
4.
Braten aus dem Ofen nehmen, aufschneiden, mit Bratensaft und Zwiebeln servieren, mit Salbeiblättern garnieren.