Lammbraten mit herbstlicher Füllung und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammbraten mit herbstlicher Füllung und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ½ kg
ausgelöste Lammkeule
4
6 EL
4 EL
200 g
200 g
1
kleiner junger Wirsing
1 Bund
2 EL
1 EL
400 ml
Lammfond aus dem Glas
Für die Beilagen
1 Bund
junge Möhren
200 g
6
kleine Baby-Mais (Dose)
500 g
grüner Spargel
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Lamm waschen, trocken tupfen, flach ausbreiten und bei Bedarf noch flacher klopfen. Kürbis und Möhren klein schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren, abgießen und abtropfen lassen. Wirsing putzen, längs vierteln, Strunk herausschneiden und 1/4 quer in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Mit Olivenöl und Zitronensaft mischen und das Fleisch damit einpinseln.
2.
Möhren, Kürbis und Kohlstreifen auf dem Fleisch verteilen, aufrollen und mit Küchengarn zubinden. Backofen auf 175°C Grad vorheizen. Übrige Olivenölmarinade und Lammfond in einem großen Bräter erhitzen, Lammkeule einlegen und 1 1/2 Stunden garen.
3.
Petersilie waschen und fein hacken. Mit Senf und 2 EL Olivenöl verrühren. Die Oberfläche mit der Paste bestreichen und weitere 30 Minuten braten.
4.
Zwischenzeitlich für die Beilagen Möhren putzen und waschen. Mais abtropfen lassen. Spargel waschen, das untere Drittel schälen, Enden abschneiden und in quer halbieren. Das Gemüse in kochendem Salzwasser garen: die übrigen Kohlviertel 12 Min. , Möhren und Spargel ca. 8 Min. , Zuckerschoten ca. 5 Min. und den Mais nur kurz erhitzen.