Smart snacken

Lila Kartoffelchips

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lila Kartoffelchips

Lila Kartoffelchips - Knackig, knusprig und bunt!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
312
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bei lila Kartoffeln handelt es sich um alte Kartoffelsorten, die durch sekundäre Pflanzenstoffe punkten. Diese geben den Kartoffeln nicht nur die Farbe, sondern sollen sich auch positiv auf den Blutdruck auswirken.

Wer möchte, kann die lila Kartoffelchips noch zusätzlich mit Paprikapulver und Pfeffer würzen. Auch ein Dip aus Quark, Gewürzen und etwas Milch passt perfekt zu den selbst gemachten Chips.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien312 kcal(15 %)
Protein2 g(2 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K30,8 μg(51 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium477 mg(12 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod4,3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin0,5 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
festkochende blaue Kartoffeln (z. B. „Vitelotte“)
1 l
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrittierölKartoffelSalz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 2 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

1.

Lila Kartoffeln gründlich waschen und abtrocknen. Dann in feine Scheiben hobeln, Kartoffelscheiben nebeneinander auf ein Küchenpapier ausbreiten, mit einem weiteren Küchenpapier ausgetretene Stärke abtupfen, leicht salzen.

2.

Frittierfett in einem Topf erhitzen (Es ist heiß genug, wenn an einem Kochlöffelstiel Bläschen aufzusteigen). Kartoffeln portionsweise im heißen Fett je 2–3 Minuten frittieren, auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen, in Schälchen füllen und servieren.