Luftiger Schokoladenpudding nach englischer Art mit Orangen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Luftiger Schokoladenpudding nach englischer Art mit Orangen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
8
Zutaten
fettreduzierte Butter zum Einfetten
115 g
fettreduzierte Butter
115 g
100 g
2 TL
15 g
2
Eier verquirlt
25 g
dunkle Schokolade (85 % Kakao), fein geraspelt
1
Orange geschält und in Scheiben geschnitten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerSchokoladeKakaopulverButterEi

Zubereitungsschritte

1.
Eine (auch für Mikrowelle) geeignete Puddingform (1 l Inhalt) mit der Butter einfetten. Die Restliche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Eier dazugeben und gut verrühren. Die Hälfte der Schokoladenraspeln in die Form geben und die Orangenscheiben darauf anrichten. Die restlichen Schokoladenraspeln darüber streuen, dann den Teig einfüllen. Mit einem großen Blatt Backpapier abdecken und mit Küchengarn gut zubinden. In der Mikrowelle 5 Minuten bei starker Hitze backen. Weitere 5 Minuten nach Beendigung der Backzeit in der Mikrowelle lassen, dann herausnehmen, auf einen Teller stürzen und sofort servieren.
2.
Sollte keine Mikrowelle vorhanden sein, dann im vorgeheizten Backofen (auf keinen Fall zugedeckt!) bei 180° (Umluft, Mitte) in ca. 30-35 Minuten backen.