Maispuffer mit Maiskolben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maispuffer mit Maiskolben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
1949
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.949 kcal(93 %)
Protein49 g(50 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate350 g(233 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe40,7 g(136 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E14,9 mg(124 %)
Vitamin K211,1 μg(352 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin15,1 mg(126 %)
Vitamin B₆2,1 mg(150 %)
Folsäure159 μg(53 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin38,9 μg(86 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium1.466 mg(37 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium482 mg(161 %)
Eisen8,9 mg(59 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink8,3 mg(104 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure320 mg
Cholesterin166 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Maiskolben
4
frische Maiskolben
1 EL
Maisküchlein
2
2
1
3 EL
Öl zum Braten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerMaiskolbenButterSalzPfefferMaiskolben

Zubereitungsschritte

1.
Mais waschen und in reichlich Zuckerwasser zugedeckt 8 Minuten kochen lassen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen und mit Butterflocken belegen, salzen und pfeffern.
2.
Mais waschen und mit einem scharfen Messer die Körner vom Kolben abschaben. Die Maiskörner mit Eigelb verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Eiweiß steif schlagen, unterheben und Mehl darüberstreuen. Alles locker mischen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Maismasse eßlöffelweise in das Fett geben, dabei etwas flachdrücken. Die Küchlein von jeder Seite 2 Minuten braten, mit der Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.