Makkaroni mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Makkaroni mit Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
688
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien688 kcal(33 %)
Protein19,28 g(20 %)
Fett25,67 g(22 %)
Kohlenhydrate97,18 g(65 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,63 g(19 %)
Vitamin A921,3 mg(115.163 %)
Vitamin D0,04 μg(0 %)
Vitamin E1,44 mg(12 %)
Vitamin B₁0,93 mg(93 %)
Vitamin B₂0,41 mg(37 %)
Niacin8,09 mg(67 %)
Vitamin B₆0,33 mg(24 %)
Folsäure235,98 μg(79 %)
Pantothensäure0,41 mg(7 %)
Biotin12,64 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,11 μg(4 %)
Vitamin C46,29 mg(49 %)
Kalium788,18 mg(20 %)
Calcium188,04 mg(19 %)
Magnesium41,48 mg(14 %)
Eisen4,15 mg(28 %)
Jod1,5 μg(1 %)
Zink0,84 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4,36 g
Cholesterin6,03 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Makkaroni (Röhrennudeln)
1 kg
2
2 Stangen
2
2
6 EL
Pfeffer aus der Mühle
½ Bund
Oregano Blätter feingehackt
4 EL
Parmesan frisch gerieben
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und würfeln.
2.
Sellerie waschen, in kleine Scheiben schneiden.
3.
Zwiebel schälen und fein hacken.
4.
Zwiebeln im Olivenöl anschwitzen, Knoblauch dazupressen, Tomaten und Sellerie dazugeben, salzen, etwas Wasser angiessen und ca. 30 Min. köcheln lassen, gelegentlich umrühren u. U. etwas Wasser angiessen.
5.
Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgiessen.
6.
Oregano in die Sauce rühren, abschmecken und Nudeln unterrühren. Mit Parmesan bestreut servieren.
Zubereitungstipps im Video