Mandarinen-Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandarinen-Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
548
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien548 kcal(26 %)
Protein51 g(52 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin27,4 mg(228 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium807 mg(20 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren13,1 g
Harnsäure308 mg
Cholesterin272 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleines Brathähnchen ca. 1 kg
3 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Mandarinen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterSalzPfefferMandarine

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Butter schmelzen und das Hähnchen damit einpinseln. Mit der Brustseite nach unten in einen passenden Bräter setzen und im vorgeheizten Backofen (220°) 20 Min. braten.
2.
Zwischenzeitlich die Mandarinen schälen. Nach den 20 Min. das Hähnchen umdrehen, 1 Tasse Salzwasser über das Hähnchen gießen und für weitere 20 Min. braten, dabei immer wieder mit der Flüssigkeit überschöpfen. In den letzten 5 Min. die Mandarinenspalten zugeben.