Mango-Crumble mit Zimt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mango-Crumble mit Zimt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
709
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien709 kcal(34 %)
Protein11 g(11 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K5,8 μg(10 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin16,1 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C76 mg(80 %)
Kalium687 mg(17 %)
Calcium236 mg(24 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod120 μg(60 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren24,4 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin104 mg
Zucker gesamt62 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4 EL
2 EL
2 EL
250 g
350 g
½
1 TL
40 g
100 ml
2

Zubereitungsschritte

1.
Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Die Haferflocken und die Nüsse unterschwenken und auf ein Backpapier verteilt auskühlen lassen.
2.
Die Mascarpone mit dem Joghurt, dem Vanillemark, Zimt und Puderzucker glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und unterziehen. Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Kern und in Würfel schneiden. Die Hälfte fein pürieren und unter eine Hälfte der Creme mengen. Diese auf vier Gläser verteilen und die zweite Cremehälfte darauf setzen. Die Mangowürfel darauf verteilen.
3.
Die süßen Haferflocken-Nüsse zerbröckeln, als Crumble darüber streuen und servieren.