Super Beauty Food

Joghurt-Mangocreme

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Joghurt-Mangocreme

Joghurt-Mangocreme - Lockere, luftig, cremig mit aromatischer Süße von Früchten!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
240
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Mango ist die König des  Provitamin A unter den Früchten. Diese Vitaminvorstufe unterstützt die Haut bei der Zellerneuerung und beschert uns so eine schöne und gesunde Haut. Die gemischten Beeren helfen uns jung zu bleiben, da sie reich an Antioxidanzien sind, die wie ein natürliches Anti-Aging-Mittel wirken.

Möchten Sie eine extra Portion Protein, dann verwenden Sie anstelle des Joghurts 150 Gramm Magerquark und pürieren diesen zusammen mit dem Magopüree um eine cremige Konsistenz zu erhalten. Sind Sie ein Kokos-Fan? - Dann ersetzen Sie die Schokoladenraspel durch Kokosflocken. Sind Sie eher auf der Suche nach einem Rezept mit Magopüree und einer Joghurtcreme dann sollten Sie unsere Mangocreme mit Joghurt und Amaranth-Crunchy probieren.
Übringens Mango ist nicht gleich Mango. Wie wir verschiedene Apfelsorten kennen, gibt es in Thailand mehrere Sorten Mangos. Okrong und Chok Anan sind die bekanntsten und zugleich geschmackvollsten. Fall sie schon mal einen gelbe Mango gesehen haben, dann war es vermutlich die Nam Dak Mai.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien240 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker1,1 g(4 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K2,7 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure58,7 μg(20 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium394 mg(10 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium40,6 mg(14 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod5,1 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin35 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Joghurt (1,5 % Fett)SchlagsahneZitronensaftHonig

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
gemischte frische Beeren (z. B. Himbeeren, Johannisbeeren)
1
kleine, sehr reife Thai-Mango
2 EL
150 g
2 TL
150 g
2 TL
Schokoraspel zum Garnieren
Minze- oder Melissenblatt zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Beeren verlesen, waschen und sehr gut abtropfen lassen. Mango mit einem Messer schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Mangofruchtfleisch mit Zitronensaft fein pürieren und anschließend durch ein feines Sieb streichen. Joghurt unterrühren und das Ganze mit Honig süßen.

2.

Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen. Jeweils etwas Creme in vier hohe Nachspeisenkelche geben, zwei Drittel der Beeren darauf verteilen und die Gläser mit Creme auffüllen. Bis zum Servieren kühl stellen. Zum Servieren die übrigen Beeren auf die Creme in den Gläsern streuen, Desserts mit Schokoraspel bestreuen und mit gewaschenen Minze- oder Melisseblättchen garnieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Mango am besten schälen und halbieren
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen