Mangotörtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mangotörtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein5 g(5 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K5,8 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium246 mg(6 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin106 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
6
Zutaten
Butter für das Blech
½
2
200 ml
2
50 g
40 g
gemahlene Mandelkerne
2 Msp.
Zimt gemahlen
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerMandelkernButterMangoApfel

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und 6 Vertiefungen eines Muffinbleches buttern. Die Mango schälen und in dünne Streifen schneiden. Die Äpfel schälen und würfeln.
2.
Die Sahne mit Eiern, Zucker, Mandeln und Zimt verquirlen. Die Apfelwürfel in die Vertiefungen geben, die Sahnemischung darüber gießen und die Mangostreifen darüber verteilen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen, abkühlen lassen und vorsichtig aus dem Muffinblech heben. Auf Tellern anrichten und mit Puderzucker bestäuben.