Marzipanplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marzipanplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
72
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien72 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium41 mg(1 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin9 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
60
Zutaten
125 g Honig
75 g Rohrzucker
50 g Butter
2 Eier
250 g Mehl
2 TL Backpulver
2 TL Lebkuchengewürz
Mehl zum Arbeiten
400 g Marzipanrohmasse
bunter Zuckerschrift zum Verzieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Honig, Zucker und die Butter in einem Topf erhitzen, verrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und abkühlen lassen. Dann ein Ei unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Lebkuchengewürz mischen, darüber sieben und unterkneten. Nach Bedarf die Mehlmenge leicht variieren, so dass der Teig nicht mehr klebt. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen. Aus der Marzipanmasse eine ca. 1 cm dicke Rolle formen. Den Teig so zurechtschneiden, dass man die Marzipanrolle damit einhüllen kann. Das übrige Ei trennen. Die Ränder mit dem Eiweiß bestreichen und die Teighülle andrücken. Die fertige Rolle schräg in Dreiecke schneiden. Mit dem Eigelb bestreichen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen. Vom Blech nehmen und auskühlen lassen.
4.
Nach Belieben mit bunter Zuckerschrift verzieren.