Kirschkuchen mit Marzipan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschkuchen mit Marzipan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkirscheMarzipanButterZuckerMilchSalz

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g
60 ml
200 g
1 Prise
200 g
5
2 TL
500 g
150 ml
600 g
Sauerkirschen Glas (oder frische Kirschen, entsteint)
Butter für das Backblech
Mehl für das Backblech
Puderzucker zum Bestauben
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Marzipan bei geringer Hitze unter Rühren in einem Topf mit dem Kirschlikör cremig-glatt rühren. Etwas abkühlen lassen.
2.
Die Butter mit dem Salz schaumig rühren und abwechselnd Zucker und Eier unterrühren. Das Marzipan untermengen und mit Backpulver vermischtes Mehl abwechselnd mit der Milch unterrühren. Rasch unterrühren und nur so viel Milch zugeben, bis der Teig geschmeidig und leicht zu verstreichen ist.
3.
Die Sauerkirschen gut abtropfen lassen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4.
Das Backblech mit Butter einstreichen und mit Mehl bestauben. Den Teig darauf geben, glatt streichen und die Kirschen gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten goldbraun backen.
5.
Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.