Matjes mit Apfel auf Pumpernickel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Matjes mit Apfel auf Pumpernickel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben Pumpernickel (oder Vollkornbrot)
125 g Frischkäse
1 TL frische Kräuter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
1 TL fein geriebener Meerrettich (oder aus dem Glas)
Dillspitzen zum Bestreuen
½ süß-säuerlicher Apfel
200 g Matjesfilet (2 Matjesfilets)
rote und gelbe Paprikaschote je 1
Zahnstocher

Zubereitungsschritte

1.

Die Pumpernickelscheiben je einmal schräg durchschneiden, so dass Dreiecke entstehen. Die Paprika waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Frischkäse mit Kräutern und Meerrettich verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Auf die Pumpernickelscheiben streichen und mit Dillspitzen bestreuen.

2.

Den Matjes in 8 Stücke schneiden. Den Apfel waschen, halbieren, trocken reiben, Kerngehäuse entfernen und den Apfel in 0,5-1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Zitronensaft bepinseln und je eine Scheibe auf den Frischkäse legen. Dann ein Stück Matjes auf den Apfel geben und mit einem Stück Paprika belegen. Das Ganze mit einem Zahnstocher fixieren.