Meeresfrüchte-Spieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meeresfrüchte-Spieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
12 rohe Langusten oder king prawns Riesengarnelen
12 Mini-Tintenfische küchenfertig
24 Basilikum
8 Kirschtomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Marinade
200 ml Olivenöl
200 ml Tomatensaft
Außerdem
4 Stiele Zitronengras

Zubereitungsschritte

1.
Langustinen schälen, am Rücken einschneiden und den Darm entfernen.
2.
Baby-Tintenfische waschen, putzen und die Tentakel abschneiden.
3.
Langustinen je in 1 Basilikumblatt einwickeln und je in eine Tintenfischtube stecken.
4.
Vom Zitronengras die äußerem Blätter abschälen und gefüllte Tintenfischtuben abwechselnd mit übrigem Basilikum und Tintenfischtentakel aufspießen und auf den Enden je eine Tomate anstecken.
5.
Olivenöl mit Tomatensaft mischen und die Spieße darin ca. 24 Std. marinieren.
6.
Die Spieße aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Auf dem nicht zu heißem Grill auf beiden Seiten ca. 3 Min. grillen oder in einer Grillpfanne braten.