Melonensorbet mit Limettencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Melonensorbet mit Limettencreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 4 h 50 min
Fertig
Kalorien:
1672
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.672 kcal(80 %)
Protein41 g(42 %)
Fett76 g(66 %)
Kohlenhydrate197 g(131 %)
zugesetzter Zucker190 g(760 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure11,9 mg(198 %)
Biotin55,6 μg(124 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C93 mg(98 %)
Kalium2.450 mg(61 %)
Calcium1.391 mg(139 %)
Magnesium216 mg(72 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren43,7 g
Harnsäure124 mg
Cholesterin192 mg
Zucker gesamt237 g

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g Zucker
500 g Wassermelonenfruchtfleisch
2 EL Zitronensaft
1 TL Tequila
400 ml gezuckerte Kondensmilch
1 Limette Saft und Abrieb
100 ml Schlagsahne
1 Limette zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Zucker mit 100 ml Wasser aufkochen, ca. 1 Minute kochen lassen, dann vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und im Mixer pürieren. Den Sirup, den Zitronensaft und den Tequila untermischen und in ein tiefes Backblech (mit Frischhaltefolie ausgekleidet) umfüllen. In ein Gefriergerät stellen und mindestens 4 Stunden gefrieren lassen. Dabei in den ersten Zeit jede 1/2 Stunde kräftig mit einer Gabel durchrühren.
2.
Die Kondensmilch mit einem Schneebesen aufschlagen, den Limettensaft und - abrieb zufügen. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Auf das gefrorene Melonensorbet streichen und nochmals frieren lassen, bis es fest ist. Die Limette in Scheiben schneiden, dann vierteln und auf den Melonen-Schnitten verteilen. Ein Messer in warmes Wasser tauchen und damit ca. 24 Stücke schneiden.