Miesmuscheln in Kokoscurry gegart

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Miesmuscheln in Kokoscurry gegart
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
780
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert780 kcal(37 %)
Protein57 g(58 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D40 μg(200 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K39,2 μg(65 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin18,8 mg(157 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure194 μg(65 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂40 μg(1.333 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium2.001 mg(50 %)
Calcium167 mg(17 %)
Magnesium204 mg(68 %)
Eisen21,5 mg(143 %)
Jod754 μg(377 %)
Zink9,4 mg(118 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure569 mg
Cholesterin630 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg
3
6
2
1 Handvoll
4 EL
2 TL
2 TL
2 TL
600 ml
3 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln waschen und putzen. Geöffnete Muscheln, die sich auf leichten Druck hin nicht schließen, aussortieren. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Chilischoten waschen, putzen und hacken. Wer es nicht so scharf mag, entfernt vor dem Hacken die Kerne. Das Koriandergrün waschen, trocken schütteln und hacken.
2.
Das Rapsöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin unter Rühren anschwitzen. Die Gewürze dazugeben und unter Rühren etwas anrösten. Mit der Kokosmilch ablöschen, mit der Fischsauce würzen und zum Kochen bringen. Die Muscheln dazugeben und zugedeckt ca. 5 Minuten kochen lassen, bis alle Muscheln geöffnet sind. Dabei ab und zu umrühren. Die Muscheln in tiefen Tellern anrichten und mit dem gehackten Koriandergrün bestreuen. Ungeöffnete Muscheln beim Essen aussortieren.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter