Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Mini-Linzertorten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Linzertorten
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 10 Stück
300 g
150 g
gemahlene Mandeln
1 TL
1 TL
1 Msp.
150 g
50 g
brauner Zucker
2
1 EL
saure Sahne mind. 10% Fettgehalt
300 g
kalte Butter
Butter für die Förmchen
Zucker zum Wälzen
300 g
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Das Mehl mit den Mandeln, dem Backpulver, dem Zimt, den Nelken, dem Zucker und einer Prise Salz vermischen, auf eine Arbeitsfläche häufen und in die Mitte eine Mulde eindrücken. Die Eigelbe und die Sahne in die Mulde geben. Die Butter in Stücke schneiden und auf den Mehlrand verteilen. Mit einem großen Messer die Butter in den Teig hacken bis er bröselig wird. Anschließend rasch mit beiden Händen zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen. Ca. 10 Mini-Tartelettförmchen mit einem Durchmesser von 8 cm fetten und bemehlen. Nach der Kühlzeit den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen, 10 Kreise mit einem Durchmesser von 6 cm ausstechen und auf den Boden der gefetteten Förmchen legen. Aus dem restlichen Teig eine Rolle formen (etwas vom Teig für die Sterne aufheben), die Rolle in 10 Stücke teilen und jeweils eine Rolle in den Rand der Förmchen legen und festdrücken. Aus dem restlichen Teig Sterne ausstechen. Die Förmchen nochmals für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Schritt 2/2
Den Backofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Alufolie zu einem Wulst formen und in jedes Törtchen kreisrund am Rand einen Wulst einlegen, um den Rand während des Backens zu stabilisieren. Die Törtchen im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten hellbraun backen. (Die Sterne kürzer backen). Anschließend herausnehmen, vorsichtig aus den Formen stürzen und den Boden in Zucker wälzen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Das Johannisbeergelee mit dem Kirschwasser in einem Topf erwärmen bis das Gelee flüssig ist. Das Gelee in die Törtchen füllen, kurz antrocknen lassen, mit den Sternen belegen und vollständig trocknen lassen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Homgeek Eierkocher Edelstahl mit Warmhaltefunktion, für 1-7 Eier
VON AMAZON
23,79 €
Läuft ab in:
SCM Bettwäsche 135x200cm Grau Mikrofaser 2-teilig Bettbezug & Kissenbezug 80x80cm Blumen Ideal für Schlafzimmer Enya
VON AMAZON
12,66 €
Läuft ab in:
Sable Luftmatratze Aufblasbares Luftbett für Campen Reisen oder Übernachtungsgäste Twin Size 203 x 99 x 20 cm für 1 Person
VON AMAZON
33,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages