Mini-Quiches mit Süßkartoffeln, Rüben und roten Zwiebeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mini-Quiches mit Süßkartoffeln, Rüben und roten Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
429
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert429 kcal(20 %)
Protein11 g(11 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K9,2 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium446 mg(11 %)
Calcium173 mg(17 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin177 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g
Blätterteig TK oder gekühlt
300 g
3
2
100 ml
3
100 g
geriebener Käse z. B. Bergkäse, Greyerzer
Pfeffer aus der Mühle
2 Zweige

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180° C vorheizen. 6-8 Tarteletteförmchen etwas ausfetten.
2.
Den Blätterteig auftauen lassen bzw. aus der Packung nehmen und gut messerrückendick ausrollen. Den Teig in Quadrate schneiden, die etwa 1/3 größer als die Förmchen sind und diese damit auslegen; die Ecken können dabei etwas überstehen. Die Förmchen kühl stellen.
3.
Für die Füllung die Süßkartoffeln schälen und raspeln. Die Zwiebeln in Achtel schneiden, die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Die Mischung kräftig würzen. Die Schlagsahne mit Eiern und geriebenem Käse vermengen und unter das Gemüse mischen. Die Masse in die Tartelettes füllen und im Backofen in ca. 15 Minuten goldbraun backen lassen. Die Tartelettes mit Thymianzweigen anrichten.