Müslibällchen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Müslibällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
57
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien57 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium76 mg(2 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
50
Zutaten
250 g Haferflocken
250 ml Milch lauwarm
150 g Haselnüsse Mandeln; gemahlen
75 g Kokosflocken
75 g Rosinen
1 EL Honig
1 EL Leinsamen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HaferflockeMilchHaselnussKokosflockeRosinenHonig
Produktempfehlung
Die Müslikugeln können auch mit Schokolade verziert oder überzogen werden.

Zubereitungsschritte

1.

Alle Zutaten in einer Schüssel gut vermengen. Abgedeckt ca. 45 Min. quellen lassen. Dann mit einem Esslöffel kleine Portionen abstechen und mit den Händen zu Kugeln formen.

2.

Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 25-30 backen. Anschließend vom Blech nehmen und auskühlen lassen.

 
Gerade ausprobiert... Sehr lecker! Was mir gut gefällt ist, dass es nicht so süß ist. Ich habe zusätzlich zu den Rosinen auch noch getrocknete Aprikosen, Datteln und Apfelringe kleingeschnitten und mit dazu getan. Außerdem habe ich statt den gemahlenen Nüssen Mandeln, Walnüsse und Haselnüsse grob gehackt und reingemacht.
 
Leicht herzustellen und ein toller Zwischensnack. Ich empfehle 1-2 EL Honig mehr zu nehmen.