Snacks für Kinder

Mumienwürstchen

4.76923
Durchschnitt: 4.8 (13 Bewertungen)
(13 Bewertungen)
Mumienwürstchen

Mumienwürstchen - So geht Gruselspaß für klein und groß

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
241
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Diese Variante aus Geflügelfleisch punktet im Gegensatz zur üblichen Bockwurst aus Schweinefleisch mit weniger Arachidonsäure, die Entzündungen verstärkt. Der Blätterteig aus Vollkorn bringt nicht nur mehr Ballaststoffe mit, sondern sorgt auch für den pikant-nussigen Geschmack.

Sie haben etwas mehr Zeit? Dann bereiten Sie noch schnell den Tomaten-Ketchup von EAT SMARTER zu. Weitere Saucen-Rezepte finden Sie auf unserer Website.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien241 kcal(11 %)
Protein23 g(23 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium294 mg(7 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure110 mg
Cholesterin46 mg

Zutaten

für
8
Zutaten
250 g Vollkornblätterteig
1 TL Senf
8 Geflügelwürstchen (Geflügelbockwürstchen)
16 Pfefferkörner
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SenfPfefferkörner

Zubereitungsschritte

1.

Blätterteig mit einem Nudelholz ausrollen und in fingerbreite Streifen schneiden.

2.

Zuerst seitlich Mumienarme in die Würstchen schneiden. Dann die Würste unten für die Beine einschneiden. Die Blätterteigstreifen um die Würste wickeln, dabei oberhalb Platz für die Augen freilassen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 10–12 Minuten backen.

3.

Die Würste kurz abkühlen lassen. Anschließend die Augen aus zwei kleinen Klecksen Senf und den Pfefferkörnern als Pupille formen. Sofort servieren.

 
Schmeckt auch vegetarisch mit Sojawürstchen :-)
 
So einfach gemacht und auf jedem Halloween-Buffet ein echter Hingucker!
 
Hat der ganzen Familie geschmeckt. Das Rezept werde ich auch nochmal unabhängig von Halloween wiederholen.