Smarter Klassiker

Tomaten-Ketchup

(Grundrezept)
4.69231
Durchschnitt: 4.7 (13 Bewertungen)
(13 Bewertungen)
Tomaten-Ketchup

Tomaten-Ketchup - Einfach unwiderstehlich zu Gegrilltem, Gebratenem, zu Eiern und vielem mehr

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
42
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Tomaten-Ketchup liefert reichlich Lycopin. Der rote Farbstoff, der auch lange Garzeiten unverändert übersteht, aktiviert die Abwehrkräfte gegen freie Radikale und schützt so die Zellen. Knoblauch macht sich stark gegen Bakterien und Pilze und unterstützt die Darmflora. Der typische Duft des Knoblauchs ist den ätherischen Ölen zu verdanken, die außerdem für ein gesundes Herz-Kreislauf-System sorgen und Bluthochdruck positiv beeinflussen können.

Wer ein gutes Mitbringsel für eine Party sucht, kocht einfach die doppelte Menge Tomaten-Ketchup. Damit sich die kleine Mühe lohnt und das Ketchup schön kräftig nach Tomaten schmeckt, achten Sie beim Einkauf auf richtig reife "Paradiesäpfel" und bevorzugen Sie Bioqualität.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien42 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker4,5 g(18 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Kalorien44 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K4 μg(7 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium196 mg(5 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod1,1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
10
Zutaten
650 g
vollreife Tomaten (vorzugsweise Bio-Tomaten)
150 g
3
5
1
2
1
getrocknete Chilischote
100 ml
50 g
2 TL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Einweckglas, 1 Küchenmaschine, 1 kleiner Topf

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten-Ketchup Zubereitung Schritt 1

Tomaten waschen und die Stielansätze keilförmig herausschneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen.

2.
Tomaten-Ketchup Zubereitung Schritt 2

Alles in der Küchenmaschine, in einem Standmixer oder mit einem Stabmixer fein pürieren.

3.
Tomaten-Ketchup Zubereitung Schritt 3

Das Püree in eine tiefe Pfanne oder einen Topf geben. Gewürze zufügen, zum Kochen bringen und bei kleiner Hitze unter häufigem Rühren etwa 35 Minuten offen einköcheln lassen.

4.
Tomaten-Ketchup Zubereitung Schritt 4

Das Püree durch ein nicht zu feines Sieb in einen 2. Topf streichen.

5.
Tomaten-Ketchup Zubereitung Schritt 5

Essig und Kokosblütenzucker dazugeben. Erneut zum Kochen bringen und weitere 10 Minuten unter Rühren kochen.

6.
Tomaten-Ketchup Zubereitung Schritt 6

Speisestärke in etwas kaltem Wasser glattrühren.

7.
Tomaten-Ketchup Zubereitung Schritt 7

Stärke in den kochenden Ketchup geben, leicht binden und kurz aufkochen lassen.

8.
Tomaten-Ketchup Zubereitung Schritt 8

Kochend heiß in sterilisierte Einweck- oder Schraubgläser füllen und sofort verschließen.

 
Ketchup mit Stärke! Das hat im Ketchup nichts zu suchen!
 
Is nicht üblich, aber auf jedenfall besser, wie die Emulatoren und Bindemittel, die in den gekauften drin sind.
 
Wie viel kommt denn dabei rum?
 
Ein unglaublich schlechtes Rezept! Koche viel und gerne und Ketchup habe ich zum ersten Mal probiert selbst zu machen. Schmeckt nur sauer und ist völlig ungenießbar. Keine Ahnung ob 100ml Essig angemessen sind oder was ich falsch gemacht haben könnte. Versuche immer noch raus zu finden, welchen Fehler ich gemacht habe. Den Anderen hat es hier scheinbar geschmeckt.
 
86kcal auf 1ml??? Ist da nicht ein Fehler drin?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Oh ja, es sind 100 ml. Sorry.
 
Kann statt des Zuckers auch Stevia verwendet werden - wenn ja, wieviel? EAT SMARTER sagt: Stevia hat eine enorm hohe Süßkraft. Beginnen Sie mit 1 bis 2 Messerspitzen Stevia und fügen Sie etwas mehr zu, wenn Sie es süßer mögen.
 
Ist das Rezept auch mit Tomaten aus der Dose machbar und geschmacklich auf gleichem Niveau? Die Saison der eigenen vollreifen Tomaten ist ja leider schon vorbei... :) EAT SMARTER sagt: Ja, das funktioniert. Seien sie aber vorsichtig bei der Flüssigkeitsmenge. Am besten die Tomaten zunächst gut abtropfen lassen und dann ca. 2-3 EL von der Flüssigkeit zufügen.
 
Wie lange ist das Ketchup im Kühlschrank haltbar? EAT SMARTER sagt: Wenn das Ketchup in sterilisierte Gläser oder Flaschen gefüllt wird, bleibt es kühl und dunkel gelagert etwa ein halbes Jahr lang haltbar. Sobald die Flasche geöffnet ist, muss sie im Kühlschrank aufbewahrt werden und hält sich dann etwa 2 Wochen.
 
Ich habe das Ketchup auch ausprobiert und dann aber mit Auinger Suppe verfeinert da ja kein Salz drinnen ist. Danach scheckte es allen super !!!!! Mache sicher bald nch eins da unseres schon weg ist.
 
Ich habe es meinen Kindern serviert und sie fanden diesen Ketchup lecker. Das freut mich sehr und wird jetzt öfters gemacht!