Muschelgratin

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Muschelgratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
1132
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.132 kcal(54 %)
Protein101 g(103 %)
Fett70 g(60 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D63,2 μg(316 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K6,9 μg(12 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂2,2 mg(200 %)
Niacin32,9 mg(274 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure311 μg(104 %)
Pantothensäure3,8 mg(63 %)
Biotin34,8 μg(77 %)
Vitamin B₁₂62,5 μg(2.083 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium2.469 mg(62 %)
Calcium690 mg(69 %)
Magnesium260 mg(87 %)
Eisen33 mg(220 %)
Jod1.166 μg(583 %)
Zink16,5 mg(206 %)
gesättigte Fettsäuren39 g
Harnsäure846 mg
Cholesterin1.340 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 kg
Fett für die Förmchen
5
350 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
200 g
100 g
frisch geriebener Parmesan
1 Döschen
Pfeffer aus der Mühle
Dillspitzen zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MiesmuschelSchlagsahneRicottaParmesanSalzEi

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Muscheln gründlich waschen. Einen Topf mit 2-3 cm Salzwasser aufkochen lassen. Die Muscheln darin zugedeckt ca. 5 Minuten kochen lassen bis alle Muscheln geöffnet sind. Geschlossene Exemplare wegwerfen. Das Muschelfleisch aus den Schalen lösen und auf 4 ofenfeste, gefettete Förmchen verteilen.

2.

Die Eier mit der Sahne, dem Ricotta, dem Parmesan und dem Safran verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eiermasse darüber geben und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. Herausnehmen und mit Dill garniert servieren.