0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nizzasalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
391
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien391 kcal(19 %)
Protein21 g(21 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D3,6 μg(18 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K102,1 μg(170 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,8 mg(98 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin15,3 μg(34 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium1.069 mg(27 %)
Calcium122 mg(12 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure162 mg
Cholesterin153 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
festkochende Kartoffeln
100 g
grüne Bohnen
2
200 g
gemischten Blattsalat z. B: Frisée, Kopfsalat
200 g
1
1
kleine rote Zwiebel
100 g
schwarze Oliven entsteint
250 g
4 EL
4 EL
weißer Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
1 TL
mittelscharfer Senf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Danach auskühlen lassen und in grobe Stücke schneiden. Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Eier ca. 10 Minuten hart kochen, kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden.
2.
Den Salat waschen, putzen und trocken schleudern. Die Tomaten und die Gurke waschen. Die Gurke längs halbieren, die Kerne ausschaben und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. Die Oliven und den Thunfisch abtropfen lassen. Den Thunfisch in Stückchen zupfen.
3.
Aus dem Öl, dem Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und Senf eine Vinaigrette anrühren und abschmecken.
4.
Die Salatzutaten dekorativ auf Tellern anrichten. Mit dem Dressing beträufeln und servieren.
5.
Dazu nach Belieben Baguette reichen.