Nudel-Hähnchen-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudel-Hähnchen-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
413
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien413 kcal(20 %)
Protein65 g(66 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K32,1 μg(54 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin41,3 mg(344 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium1.398 mg(35 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure510 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt11 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Hähnchen ca. 1,5 kg
1 TL
½ TL
geriebener Ingwer
1
2
2
1 Stück
1
½ Bund
½ Bund
2
100 g
lange, dünne Suppennudel

Zubereitungsschritte

1.

Das Hähnchen mit kaltem Wasser aufsetzen, bei starker Hitze aufkochen. Wenn es kocht, den Schaum abschöpfen. Das Tomatenpüree, die Pfefferkörner, das Salz, den Ingwer und den Knoblauch zugeben. Das Gemüse putzen, bei Bedarf schälen und grob zerkleinern und in die Suppe geben. Bei kleiner Hitze halb zugedeckt simmernd ca. 45-60 Min. köcheln, bis das Hähnchen gar ist. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.

2.

Die Chilischoten waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln.

3.

Kurz vor dem Servieren die Nudeln mit wenig Suppe gesondert kochen. Wenn das Hähnchen gar ist, aus der Suppe nehmen. Die Suppe abseihen und zwar vorsichtig, damit sie nicht trüb wird. Die Haut und die größeren Knochen vom Hähnchen entfernen. Das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Fleischstücke und die Nudeln in eine Suppenschüssel geben. Die Frühlingszwiebeln und die Chili kurz erhitzen und zum Fleisch geben. Die heiße Suppe darüber schöpfen und mit fein geschnittenem Koriander bestreuen.

Schlagwörter