Nudel-Gemüse-Suppe mit Hackklößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudel-Gemüse-Suppe mit Hackklößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
622
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien622 kcal(30 %)
Protein31 g(32 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K49,6 μg(83 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,5 mg(113 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium869 mg(22 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren14,5 g
Harnsäure205 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für die Hackbällchen
2 Scheiben Toastbrot vom Vortag
5 EL Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 Knoblauchzehe
400 g gemischtes Hackfleisch
1 großes Ei
1 EL gehackte Petersilie
½ EL gehackten Rosmarin
Zitronenschale
Semmelbrösel nach Bedarf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butter
Für die Suppe
1 große Zwiebel
200 g Lauch
150 g Möhren
100 g Zucchini
1 EL Sonnenblumenöl
800 ml Gemüsebrühe
200 g Nudeln z. B. Castellane
gemahlener Muskat
1 EL gehackte Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischNudelMöhreZucchiniSchlagsahneToastbrot

Zubereitungsschritte

1.
Für die Hackbällchen das Toastbrot mit der Sahne begießen und kurz einweichen. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Das Hackfleisch mit dem Ei, dem Knoblauch, dem gut ausgedrückten Toastbrot, der Petersilie, dem Rosmarin und der Zitronenschale gut verkneten. Ist der Fleischteig zu weich, noch etwas Semmelbrösel zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu einem gut formbaren Teig kneten. Kleine Bällchen aus der Masse formen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen portionsweise scharf von allen Seiten ca. 3 Minuten anbraten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Für die Suppe die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Lauch putzen, halbieren und gründlich waschen. Dann in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Möhren und die Zucchini waschen. Die Möhren schälen und mit den Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel in dem Öl in einem Topf glasig dünsten. Das Gemüse zugeben und kurz ca. 3 Minuten mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 10 Minuten kochen lassen.
2.
In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Danach abgießen und beiseite stellen. Die Hackbällchen in die Suppe geben und ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme mitgaren. Nach Ende der Garzeit die Nudeln zugeben und mit Salz und Pfeffer, sowie gemahlenem Muskat abschmecken. In Suppentellern mit gehackter Petersilie garniert servieren.