Nudeln mit Champignonsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Champignonsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
fein gemahlener Emmer ersatzweise Hartweizen oder Kamut
2 EL
kaltgepresstes Olivenöl
½ TL
125 ml
heißes Wasser
Mehl zum Bestreuen
100 g
250 g
1
mittelgroße Zwiebel
2
20 g
250 g
½
125 ml
125 ml
¼ TL
¼ TL
¼ TL
schwarzer Pfeffer
1 TL
2
4 EL
gehobelter Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EmmerChampignonMilchSchlagsahneBerglinsenParmesan

Zubereitungsschritte

1.
Für die Bandnudeln Mehl, Öl, Salz und Wasser zu einem festen, glatten und elastischen Teig kneten und 30 Min. zugedeckt ruhen lassen.
2.
Für die Sauce Linsen in der Gemüsebrühe aufkochen und mit geschlossenem Deckel 20-30 Min. auf kleiner Stufe köcheln lassen.
3.
Inzwischen in einer großen Pfanne feigewürfelte Zwiebel und fein gewürfelten Knoblauch in Butter andünsten. Blättrig geschnittene Champignons und in fein Streifen geschnittene Peperoni zugeben und kurz mitdünsten. Mit Sahne und Milch ablöschen, aufkochen lassen. Abgetropfte Linsen zugeben. Mit Thymian, Rosmarin, Pfeffer und Kräutersalz abschmecken, einige Minuten durchziehen lassen, dabei warm halten.
4.
Nudelteig Portionsweise auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in 5 mm breite Streifen schneiden. Besonders gut gelingen sie mit einer Nudelmaschine mit Bandnudel-Aufsatz.
5.
Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und in ca. 3-5 Min. bissfest garen. Abgießen, dann Portionsweise mit Sauce übergießen. Mit Lauchzwiebelringen und Parmesanspänen bestreut servieren.
Schlagwörter