Nudeln mit Hülsenfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Hülsenfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
593
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien593 kcal(28 %)
Protein22 g(22 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate99 g(66 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,9 g(36 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K41,6 μg(69 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure134 μg(45 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium564 mg(14 %)
Calcium175 mg(18 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure144 mg
Cholesterin4 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
200 g
200 g
Pfeffer aus der Mühle
½ TL
5
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TagliatelleErbseBasilikumSalzPfefferOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Erbsen und Bohnen aus der Schale streifen. Erbsen in kochendem Salzwasser 4 Min. blanchieren. Abtropfen lassen. Bohnen 8 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren. Abtropfen lassen.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
3.
4 EL Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin glasig dünsten. Erbsen und Bohnen kurz im heißen Öl mitschwenken. Salzen, pfeffern und beiseite stellen. Tagliatelle in reichlich Salzwasser bissfest garen und abtropfen lassen. 1 Tasse vom Kochwasser beiseite stellen. Das Gemüse, 1 EL vom Kochwasser, das Basilikum, die Safranfäden zu den Nudeln geben und gründlich mischen. Eventuell salzen, pfeffern und mit Parmesanspänen bestreut servieren.