Nudeln mit Meeresfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Meeresfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
534
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien534 kcal(25 %)
Protein43 g(44 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D8,8 μg(44 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K24,3 μg(41 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,9 mg(124 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin14,6 μg(32 %)
Vitamin B₁₂11,3 μg(377 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.230 mg(31 %)
Calcium152 mg(15 %)
Magnesium165 mg(55 %)
Eisen7,1 mg(47 %)
Jod232 μg(116 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure353 mg
Cholesterin330 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Spaghetti
400 g Miesmuscheln gut abgebürstet
150 g Tintenfischring
300 g Garnelen
125 ml Weißwein
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 Möhre
1 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer aus der Mühle
450 g Tomaten (1 kleine Dose)
2 EL frisch gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Knoblauchzehen schälen und hacken. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Möhre schälen und in Stifte schneiden.
2.
Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest garen.
3.
In der Zwischenzeit Miesmuscheln mit Wein, Knoblauch, Zwiebel und Möhren zugedeckt 5-10 Min. in einer Pfanne sanft köcheln. Muscheln die sich nicht öffnen entfernen. Tomaten abtropfen, in Stücke schneiden und mit dem Tomatenmark, den Tintenfischringen und Garnelen zu den Muscheln geben. 2 Min. lang aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln abtropfen lassen und in die Sauce geben. Gut vermischen und mit Petersilie servieren.