Nudeln mit Speck und Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Speck und Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
929
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert929 kcal(44 %)
Protein28 g(29 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate91 g(61 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K21,1 μg(35 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium674 mg(17 %)
Calcium271 mg(27 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren26,1 g
Harnsäure118 mg
Cholesterin194 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PastaSchlagsahneChampignonParmesanButterPetersilie

Zutaten

für
4
Zutaten
120 g
Pancetta in Scheiben
200 g
1
1 EL
250 ml
500 g
Pasta z. B. Casarecce
Pfeffer aus der Mühle
60 g
geriebener Parmesan
½ Handvoll

Zubereitungsschritte

1.
Den Pancetta klein würfeln. In einer Pfanne knusprig auslassen, dann herausnehmen. Die Pilze putzen und in feine Scheiben hobeln. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. In der Butter glasig schwitzen, mit Sahne aufgießen und ca. 10 Minute leise köcheln lassen.
2.
In einem Topf mit sprudelndem Salzwasser die Nudeln gar kochen.
3.
Die Pilze zur Sauce geben und ca. 3 Minuten köcheln, bis sie weich werden. Den Pancetta zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln abgießen, unterschwenken, den Parmesan untermengen und abschmecken. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken.
4.
Die Pasta auf vorgewärmte Teller verteilen und mit der Petersilie bestreut servieren.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter