Nudeln mit Pilzen und Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Pilzen und Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
250
2 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2
2 EL
2
1 Packung
stückige Tomaten 500 g
125 ml
125 ml
50 g
Bündner Fleisch in dünnen Scheiben
40 g
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateRigatoniRotweinParmesanButterZitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Pilze putzen, in Scheiben schneiden und in heißer Butter anbraten, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
2.
Schalotten schälen, fein hacken und in heißem Öl anschwitzen. Lorbeer, Tomaten, Rotwein und Brühe zugeben, aufkochen ca. 10 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Zwischenzeitlich Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
4.
Nudeln abgießen, mit der Tomatensauce mischen. Bündner Fleisch in 1 cm breite Streifen schneiden, unterheben, auf Teller anrichten und mit gehobeltem Parmesan und Basilikumblättern garnier servieren.