Nudeln mit Ziegenfrischkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Ziegenfrischkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
487
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien487 kcal(23 %)
Protein20 g(20 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K74,1 μg(124 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,6 mg(72 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium719 mg(18 %)
Calcium208 mg(21 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren5,8 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin27 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
100 g
150 g
1
kleine Zwiebel
1
1 Dose
1 EL
1 EL
80 g
30 g
Parmesan frisch gehobelt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsaufschrift bissfest garen.
2.
Den Rucola waschen, trocken schütteln, verlesen und die harten Stiele entfernen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Champignons mit einem Küchenkrepp abreiben, gegebenenfalls schälen und in Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin anbraten, Knoblauch-Zwiebelmischung zugeben, kurz mit braten, mit Pizzatomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Tomatenketchup abschmecken. Die Nudeln abgießen, mit dem Rucola unter die Soße mischen, auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Ziegenkäse und Parmesan bestreut servieren.
Schlagwörter