Nudelsalat mit Erbsen und Pistazien

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nudelsalat mit Erbsen und Pistazien
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
783
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien783 kcal(37 %)
Protein23 g(23 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate85 g(57 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe10,8 g(36 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K53 μg(88 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure131 μg(44 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium565 mg(14 %)
Calcium150 mg(15 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure129 mg
Cholesterin6 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Nudeln z. B. Creste di Gallo
300 g
grüne Erbsen TK
2
60 g
ungesalzene, geschälte Pistazien
120 ml
3 EL
frisch geriebener Parmesan
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
NudelErbseOlivenölPistazieParmesanZitronenschale

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Erbsen auftauen lassen und in kochendem Wasser mit einer Prise Salz und Zucker 3-4 Minuten blanchieren. Abgießen, abschrecken und ebenfalls gut abtropfen lassen. Den Knoblauch abziehen und grob hacken. Die Hälfte der Pistazien mit der Hälfte der Erbsen und dem Knoblauch in einem Mixer fein pürieren. Nach und nach das Öl zugießen und alles zu einem geschmeidigen Pesto verarbeiten. Den Parmesan und Zitronenabrieb untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Nudeln mit dem Pesto, den restlichen Erbsen und Pistazien mischen und in Schälchen angerichtet servieren.
Schlagwörter