Nusskuchen mit Käsecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nusskuchen mit Käsecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
7189
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Gugelhupfform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.189 kcal(342 %)
Protein147 g(150 %)
Fett471 g(406 %)
Kohlenhydrate596 g(397 %)
zugesetzter Zucker299 g(1.196 %)
Ballaststoffe22,2 g(74 %)
Automatic
Vitamin A2,9 mg(363 %)
Vitamin D8,2 μg(41 %)
Vitamin E77,5 mg(646 %)
Vitamin K34,9 μg(58 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂2,1 mg(191 %)
Niacin36,1 mg(301 %)
Vitamin B₆2,1 mg(150 %)
Folsäure449 μg(150 %)
Pantothensäure5,4 mg(90 %)
Biotin160,6 μg(357 %)
Vitamin B₁₂5,3 μg(177 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium2.528 mg(63 %)
Calcium734 mg(73 %)
Magnesium480 mg(160 %)
Eisen15,6 mg(104 %)
Jod93 μg(47 %)
Zink13,5 mg(169 %)
gesättigte Fettsäuren190,4 g
Harnsäure154 mg
Cholesterin1.359 mg
Zucker gesamt334 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
Butter für die Form
Mehl für die Form
Für den Teig
150 g
weiche Butter
150 g
½ TL
Zitronenschale unbehandelt
½ TL
Orangenschale unbehandelt
1
3
350 g
2 TL
250 g
gemahlene Walnüsse
50 ml
Zum Verzieren
400 g
2 EL
Kaffee frisch gebrüht und abgekühlt
150 g
15
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrischkäseMehlWalnussButterZuckerMilch

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Form fetten und mit Mehl bestauben.
2.
Die Butter in Stücke schneiden und mit dem Handrührgerät schaumig schlagen bis sie Spitzen zieht. Den Zucker nach und nach zugeben und unterrühren. Den Zitronen- und Orangenabrieb sowie das Mark der Vanilleschote hinzufügen. Die Eier aufschlagen und nacheinander unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und den Nüssen vermischen und abwechselnd mit der Milch unter die Eimasse rühren. Sollte der Teig zu fest sein, noch ein wenig Milch zufügen. In die gefettete Form füllen und auf mittlerer Schiene 40-50 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen. Nach dem Backen den Kuchen in der Form auskühlen lassen und erst erkaltet aus der Form stürzen.
3.
Zum Verzieren den Kuchen rundherum mit dem Frischkäse bestreichen. Den Kaffee mit dem Puderzucker zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Diesen auf dem Frischkäsetopping verteilen und den Kuchen mit den Walnusshälften dekorieren. In Stücke geschnitten servieren.