Nussplätzchen mit Schokoglasur

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nussplätzchen mit Schokoglasur
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
161
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien161 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K2,1 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium220 mg(6 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Zutaten
150 g
100 g
gemahlene Mandelkerne
3 EL
80 g
125 g
kalte Butter
1
100 g
dunkle Kuvertüre
gehackte Pistazien
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterMandelkernZuckerKakaopulverEi

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Mandeln, Kakao und Zucker auf die Arbeitsfläche häufen. Kleingeschnittene Butter drum herum geben, Ei in die Mitte setzten und alles durchhacken, dann rasch zu einem Teig kneten. Kleine Kirschgrosse Kugeln formen, auf eine Platte legen und zugedeckt 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

2.

Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen bei 180 Grad in ca. 10 - 12 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, jeweils eine Seite der Kugeln zur Hälfte in Kurvetüre tauchen, mit etwas von den Pistazien bestreuen und auf einem Gitter erstarren lassen.