print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Omelett Surprise

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Omelett Surprise
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
6
Für den Biskuit
3
75 g
2 EL
heißes Wasser
90 g
40 g
Außerdem
1000 ml
Eiscreme z. B. Blutorange
3
150 g
1
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiZuckerWasserMandelblättchenZitronensaftOrange

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 2 EL Zucker einrieseln lassen. Eigelb mit heißem Wasser und dem restlichen Zucker schaumig schlagen. Eischnee darauf geben und das Mehl darüber sieben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Mandelblättchen darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 12 Minuten backen. Die Biskuitplatte auf ein gezuckertes Küchentuch stürzen. Auskühlen lassen.
2.
Biskuitplatte so zurechtschneiden, dass der Eiskremblock damit einmal ringsum umhüllt werden kann. Aus dem restlichen Biskuit kleine Quadrate für die Querseiten ausschneiden und daran setzen. Bis zum Servieren einfrieren.
3.
Eiweiß steif schlagen, dabei den Zitronensaft zufügen und den Zucker einrieseln lassen. Eiskremblock auf eine feuerfeste Platte setzen. Ringsum mit Baiser bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (250°) leicht bräunen. Omelett Surprise aufschneiden. Mit Orange und Minze anrichten und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen