Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Ostertorte mit Marzipanküken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ostertorte mit Marzipanküken
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 3 h 15 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
12
Stücke 1 Springform von 26 cm Ø
Für den Biskuitboden
150 g
6
175 g
1
1 EL
1 EL
125 g
1 TL
Für die Füllung
1 Glas
Kirschen (Abtropfgewicht: 350 g)
1 EL
1 EL
1 Päckchen
500 ml
1 Prise
5 EL
250 g
l
Zum Verzieren
100 g
Mandelblättchen und -stifte
½ l
1 Päckchen
2 Päckchen
50 g
geröstete Mandelblättchen
3 EL
gehackte Pistazien
kleine bunte Zuckerei
Für die Küken
200 g
1 EL
1 TL
8
Einkaufsliste drucken
Produktempfehlung
Ersatzweise können Sie statt Puddingpulver auch 3 EL Stärke und 1-2 TL Vanilleextrakt Zucker verwenden

Zubereitungsschritte

1.
Zerkleinerte Kuvertüre überm Wasserbad schmelzen.
2.
Eier trennen. Eigelbe mit Zucker schaumig rühren, dann Vanillemark und abgekühlte flüssige Kuvertüre zugeben, sowie Stärke, Kakao, Mehl und Backpulver einrühren. Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben.
3.

Den Boden der Springform ausfetten. Den Teig in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen (175°C) 25-30 Min. backen (Nadelprobe machen). Den fertigen Boden aus den Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, vorsichtig mit einem dünnen Messer vom Rand der Springform lösen, auf ein Küchengitter stürzen und erkalten lassen und mindestens 2 Std. ruhen lassen.

4.
Zur Weiterverarbeitung den Kuchen waagerecht halbieren. Einen Boden mit dem Tortenring umstellen.
5.
Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Stärke mit etwas Saft anrühren. Restlichen Saft mit Zucker aufkochen. Stärke einrühren, aufkochen, dann die Kirschen unterheben und abkühlen lassen.
6.

Puddingpulver mit etwas Milch verquirlen. restliche Milch mit Salz, Zucker, Mascarpone aufkochen. Puddingmilch einrühren, unter Rühren aufkochen. Vom Herd nehmen und den Likör einrühren.

7.

Die abgekühlten Kirschen auf den Boden verteilen und die Puddingcreme noch warm auf die Kirschen streichen. Den zweiten Boden auflegen und für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

8.
Marzipan mit etwas Lebensmittelfarbe gelb färben und je 14 große und kleine Kugeln formen und diese aneinander setzen. Mandelnblättchen und -stifte als Schnäbel und Flügel ansetzen.
9.
Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Die Torte damit rundum bestreichen und mit gerösteten Mandeln bestreuen. Mit Marzipanküken, Pistazien, Zuckereiern dekorieren.
10.
Für die Küken die Marzipanrohmasse in dritteln, aus zwei Drittel 2 größere Kugeln formen, aus einem Drittel 4 kleine Kugeln formen. Dir Kugeln aufeinander setzen. Die Zuckerperlen als Augen in die Köpfchen drücken, die Mandelstifte als Schnäbel verwenden und die Mandelblättchen als Flügel in den Körper stecken.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar