Papayasalat

mit Erdnüssen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Papayasalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
188
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien188 kcal(9 %)
Protein7 g(7 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K2,1 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C100 mg(105 %)
Kalium429 mg(11 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Für den Salat:
1 mittelgroße grüne Papaya
10 Kirschtomaten
80 g geröstete, gesalzene Erdnusskern
Für das Dressing:
2 Knoblauchzehen
4 kleine rote Chilischoten
2 EL Fischsauce
5 EL Limettensaft
1 EL Palmzucker oder brauner Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Papaya schälen, halbieren, die unreifen Kerne herauskratzen und entfernen. Das Fruchtfleisch grob raspeln. Die Kirschtomaten waschen und klein schneiden.

2.

Für das Dressing den Knoblauch schälen und hacken. Die Chilischoten waschen und samt Samen klein schneiden. Chili und Knoblauch in den Mörser geben und fein zerstoßen. Die Hälfte der Erdnüsse dazugeben und grob zerstoßen. Fischsauce, Limettensaft und Zucker untermischen. Nach und nach die Papayaraspel und Tomaten dazugeben und alles unter leichtem Stampfen vermischen, damit sich die Aromen gut verbinden.

3.

Den Papayasalat auf 4 Schalen verteilen. Die übrigen gerösteten Erdnüsse grob hacken und darüber streuen.