0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pascha
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
Quark (10 % Fett)
100 g
Butter weich
75 g
1 Päckchen
1
125 g
75 g
Mandelkerne gehackt
2 EL
Rosinen gehackt
75 g
kandierte Früchte gehackt
Für die Garnitur
1 EL
Mandelstifte geröstet
2 EL
Orangenschale kandiert
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkCreme doubleButterZuckerMandelkernRosinen

Zubereitungsschritte

1.

Den Quark durch ein Tuch mehrmals gründlich ausrücken, anschließend durch ein Sieb streichen. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Ei sehr schaumig schlagen, unter den Quark heben. Eine Schüssel mit einem halbrunden feinmaschigen Sieb versehen, das Sieb mit einem gekochten, gut ausgedrückten Leintuch möglichst faltenfrei auslegen und 2 EL der Creme dünn einstreichen.

2.

Die Creme double mit den kandierten Früchten, Mandeln und Rosinen mischen und zur Quarkcreme geben, untermengen. Die Creme einfüllen, die Tuchenden über die Creme schlagen und mit einem Teller und einer Konservendose beschwert 24 Stunden im Kühlschrank ruhen und die restliche Flüssigkeit abtropfen lassen. Den Pascha auf einen Teller stürzen, das Tuch abziehen und mit gerösteten Mandeln, Orangenzesten und Orangenscheiben garniert servieren.