Pasta mit Minzsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Minzsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
481
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien481 kcal(23 %)
Protein17 g(17 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium245 mg(6 %)
Calcium209 mg(21 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Rigatoni
1 Bund Minze
1 Prise Salz
1 Chilischote
2 EL Weißweinessig
1 TL Puderzucker
3 EL Olivenöl
6 EL geriebener Parmesan zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RigatoniParmesanOlivenölMinzeSalzChilischote

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Die Minze waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und leicht salzen. Anschließend fein hacken.

2.

Die Chili fein hacken und mit 4 EL heißem Wasser, dem Weinessig und Puderzucker mischen. Die Minze einrühren und das Olivenöl untermengen. Die Nudeln abgießen und abtropfen. Sofort mit der Soße mischen, auf Teller geben und mit Parmesan bestreut servieren.