Pasta mit Thymian-Egerlingen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit Thymian-Egerlingen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
592
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien592 kcal(28 %)
Protein26 g(27 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate91 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K16,8 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,4 mg(103 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin18 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium745 mg(19 %)
Calcium306 mg(31 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin16 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Spaghetti
Salz
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
400 g frische braune Champignons
3 Stangen Frühlingszwiebeln
4 Stiele Thymian
2 Stiele Basilikum
2 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
80 g frisch geriebener Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente garen. Zwischenzeitlich die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Pilze putzen und vierteln.

2.

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine, lange Streifen schneiden. Den Thymian und das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Basilikumblätter grob hacken.

3.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Schalotte sowie den Knoblauch glasig schwitzen. Die Pilze zugeben und solange braten, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Mit den Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

4.

Die fertig gegarten Nudeln mit 3 EL Nudelwasser als auch den Zwiebelstreifen zu den Pilzen geben, kurz durchschwenken und in vorgewärmte Teller anrichten und servieren. Mit geriebenen Parmesan bestreut servieren.