Pasta mit Würstchen, Hackklößchen und Kapern-Tomatensoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Würstchen, Hackklößchen und Kapern-Tomatensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
1016
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.016 kcal(48 %)
Protein48 g(49 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K32,2 μg(54 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,5 mg(163 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin15,9 μg(35 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium1.248 mg(31 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren19,4 g
Harnsäure281 mg
Cholesterin175 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Spaghetti
8 Tomaten
2 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 Schuss Rotwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
400 g Bratwurst
1 EL Petersilie gehackt
Hackbällchen
400 g Hackfleisch
1 Ei
1 EL frischer Oregano gehackt
Semmelbrösel

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten und grob würfeln.
2.
Knoblauch schälen und fein hacken. In 2 EL heißem Öl anschwitzen, Tomatenmark unterrühren und mit Rotwein ablöschen. Tomaten zugeben und unter gelentlichem Rühren ca. 10-15 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Hackfleisch mit Ei und Oregano und so vielen Bröseln vermengen dass ein formbarer Fleischteig entsteht. Kleine Bällchen formen. Würstchen schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
4.
Spaghetti nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen.
5.
Würstchen und Hackbällchen in restlichem heißen Öl braten.
6.
Abgetropfte Spaghetti auf vorgewärmten Tellern anrichten. Tomatensauce darüber geben und Würstchen sowie Hackbällchen darauf geben. Mit Petersilie bestreut servieren.
Schlagwörter