Perlzwiebeln in süß-saurer Marinade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Perlzwiebeln in süß-saurer Marinade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
1276
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.276 kcal(61 %)
Protein12 g(12 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate299 g(199 %)
zugesetzter Zucker173 g(692 %)
Ballaststoffe13,9 g(46 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K25,5 μg(43 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C137 mg(144 %)
Kalium1.966 mg(49 %)
Calcium309 mg(31 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen9,2 mg(61 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink7,7 mg(96 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt269 g

Zutaten

für
1
Zutaten
750 g Perlzwiebel
150 ml Weißweinessig
20 g Meersalz
100 g brauner Zucker
100 g Honig
1 EL schwarze Pfefferkörner
1 TL Gewürznelken
2 getrocknete Chilischoten

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln mit kochendem Wasser überbrühen, die Schale abziehen und in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, herausnehmen, abtropfen lassen. Den Essig mit 150 ml Wasser, dem Salz, dem Zucker, Honig, Pfefferkörnern, Gewürznelken und den Chilischoten aufkochen lassen.
2.
Die Zwiebeln in ein heiß ausgewaschenes und sterilisiertes Glas füllen, mit dem heißen Essig übergießen, so dass alles bedeckt ist, verschließen und vor dem Verzehr am besten eine Woche durchziehen lassen.