Süß-saures Hühnchen mit Ananas

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Süß-saures Hühnchen mit Ananas
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
484
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien484 kcal(23 %)
Protein52 g(53 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E12,7 mg(106 %)
Vitamin K24,5 μg(41 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin32,8 mg(273 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure144 μg(48 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C273 mg(287 %)
Kalium1.413 mg(35 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium117 mg(39 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure434 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt37 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2
2 EL
300 g
Ananas gewürfelt
1
1
50 ml
100 ml
1 EL
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AnanasÖlHonigHähnchenbrustfiletPaprikaschoteSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
2.
Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.
3.
Hähnchen in heißem Öl anschwitzen. Paprika und Ananas zugeben und mit Ananassaft und Geflügelbrühe ablöschen. Etwa 10 Min. leicht köcheln lassen, dann mit Honig, Essig, Salz und Chilisauce abschmecken und nach Belieben mit Reis servieren.