Gesundes Grundrezept

Süß-saure Karotten (eingelegt)

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Süß-saure Karotten (eingelegt)

Süß-saure Karotten (eingelegt) - Für Möhrenfans!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
119
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In Möhren ist der Ballaststoff Pektin enthalten, dieser tut der Verdauung besonders gut und sättigt für eine lange Zeit. Zudem punkten das heimische Gemüse mit der Vitamin-A-Vorstufe Betacarotin, dieses schützt uns bis zu einem gewissen Grad vor Sonnenbrand.

Die süß-sauren Karotten passen perfekt zu einer Brotzeit. Hier geht es zu einer Rezeptsammlung mit jeder Menge leckeren Brotrezepten. Kühl und dunkel gelagert halten die Möhren mindestens 6 Monate.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien119 kcal(6 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K37,1 μg(62 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C132 mg(139 %)
Kalium775 mg(19 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt22 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
2
1
1 Handvoll
1
1 EL
50 g
1
1 EL
1 TL
100 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreHonigDillPaprikaschoteZwiebelSalz
Zubereitung

Küchengeräte

2 Einweckgläser (à ca. 500 ml), 1 Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Möhren waschen, schälen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Paprikaschoten waschen, halbieren, weißen Häute und Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und abzupfen. Limette heiß abwaschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden.

2.

Einen Topf mit ca. 400 ml Salzwasser zum Kochen bringen und Möhren, Paprika und Zwiebel darin 3 Minuten Garen (blanchieren). Abgießen, Sud auffangen und Gemüse auf vorbereitete Gläser verteilen.

3.

Sud mit Honig, Lorbeerblatt, Senf- und Pfefferkörnern etwa 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, Essig, Dill und Limettenscheiben dazu geben.

4.

Mit dem Sud die Gläser auffüllen, so dass das Gemüse vollständig bedeckt ist. Sofort verschließen und auskühlen lassen.

5.

Gläser vor dem Verzehr mindestens einen Tag stehen lassen.