Pflaumen-Walnuss-Konfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pflaumen-Walnuss-Konfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 41 min
Fertig
Kalorien:
558
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien558 kcal(27 %)
Protein4 g(4 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate104 g(69 %)
zugesetzter Zucker86 g(344 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K13,8 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium358 mg(9 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt100 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg Pflaumen
500 g Gelierzucker 2:1
30 g Marzipan
100 g Walnusskerne
1 Stange Zimt
2 EL Pflaumenwein oder Rum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeWalnusskernMarzipanZimt

Zubereitungsschritte

1.

Die Pflaumen waschen, putzen, entkernen, vierteln, in einem großen Topf mit dem Gelierzucker mischen und etwa 1 Stunde ziehen lassen. Inzwischen das Marzipan zerpflücken und die Walnusskerne mit der Hand etwas kleiner brechen. Die Schraubgläser in heißem Wasser ausspülen, auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen. Die Früchte mit dem Marzipan, den Nüssen und Zimt unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. Den dabei entstehenden Schaum abschöpfen.

2.

Die Masse ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, den Wein zufügen, nochmals kurz aufkochen und die Zimtstange entfernen. Die Schraubgläser umdrehen, mit Hilfe eines Metallmessbechers oder eines Schöpflöffels und Einfüllrings die sehr heiße Marmelade in die Gläser füllen. Den Rand säubern, sofort verschließen und auf den Verschluss stellen (zum Vakuum ziehen). Nach ca. 10 Minuten können die Gläser wieder umgedreht werden.