Pikantes Reisgericht

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikantes Reisgericht
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
453
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien453 kcal(22 %)
Protein31 g(32 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,7 mg(73 %)
Vitamin K71,9 μg(120 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,7 mg(106 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure171 μg(57 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium1.097 mg(27 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure327 mg
Cholesterin49 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g Langkornreis
200 g Schweineschnitzel
2 EL Öl
1 Stange Lauch
1 rote Chilischote
1 größere Tomate
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL süß-saure Chilisauce (Fertigprodukt, Asialaden)
1 EL Schnittlauchröllchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Reis mit knapp der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser aufkochen und zugedeckt bei kleinster Hitze in ca. 25 Min. ausquellen lassen. Lauch waschen, putzen und in Ringen schneiden. Chilischote waschen, längs aufschlitzen, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in feine Ringe schneiden. Tomate einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in fein Würfel schneiden. Lauch in kochendem Salzwasser 4 Min. garen, abgießen und abtropfen lassen.
2.
Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl je Seite ca. 2 Min. scharf anbraten. Herausnehmen und warm halten.
3.
Chili in verbleibendem Öl kurz anbraten, Reis zugeben, kurz mit braten, Süß-Sauer-Sauce unterrühren, Lauch, Tomaten und Fleisch zugeben, erhitzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schnittlauch bestreut servieren.