Pizza mit Birne und Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pizza mit Birne und Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Für den Teig
250 g Mehl
20 g frische Hefe (1/2 Würfel)
100 ml lauwarmes Wasser
3 EL Olivenöl
Salz
Für den Belag
2 kleine Birnen
Saft einer Zitronen
Pfeffer aus der Mühle
200 Gorgonzola
3 EL gehackte Walnusskerne
Rucola
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WalnusskernOlivenölHefeWasserSalzBirne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Öl und Salz in eine Schüssel geben. Hefe im lauwarmem Wasser auflösen, dann zum Mehl gießen und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen.
2.
Birnen waschen, längs vierteln, die Kerngehäuse herausschneiden und in Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln.
3.
Gorgonzola klein schneiden.
4.
Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche durchkneten, rund ausrollen, auf ein gefettetes Backblech legen und den Rand etwas dicker ausformen.
5.
Birnen auf den Teig verteilen, Käse darüber streuen.
6.
Die Pizza im vorgeheizten Backofen (220°, untere Schiene) ca. 20 Min. backen.
7.
Zum Servieren mit Pfeffer würzen und mit zerpflückten Rucolablättern sowie Walnusskernen bestreuen.
Schlagwörter