Pizza mit Tomaten, Chorizo und Champignons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pizza mit Tomaten, Chorizo und Champignons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
3407
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.407 kcal(162 %)
Protein140 g(143 %)
Fett171 g(147 %)
Kohlenhydrate325 g(217 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe24,5 g(82 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D3,9 μg(20 %)
Vitamin E13,2 mg(110 %)
Vitamin K115 μg(192 %)
Vitamin B₁2,7 mg(270 %)
Vitamin B₂1,9 mg(173 %)
Niacin50,3 mg(419 %)
Vitamin B₆2,2 mg(157 %)
Folsäure340 μg(113 %)
Pantothensäure8,2 mg(137 %)
Biotin69,9 μg(155 %)
Vitamin B₁₂8,9 μg(297 %)
Vitamin C155 mg(163 %)
Kalium4.172 mg(104 %)
Calcium859 mg(86 %)
Magnesium282 mg(94 %)
Eisen11,6 mg(77 %)
Jod81 μg(41 %)
Zink17,1 mg(214 %)
gesättigte Fettsäuren63,1 g
Harnsäure729 mg
Cholesterin315 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
½ Würfel Hefe 21 g
400 g Mehl
1 EL Salz
4 EL Olivenöl
Mehl für die Arbeitsfläche
Für den Belag
450 g stückige Tomaten Dose
1 TL getrockneter Oregano
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Knoblauchzehen
300 g Würste z. B. Chorizo
300 g Cocktailtomaten
150 g Champignons
100 g geriebener Käse z. B. Gouda
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateChampignonKäseOlivenölHefeOregano
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Hefe in 200 ml lauwarmem Wasser auflösen. Das Mehl mit dem Salz mischen, in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und das Hefewasser sowie das Öl eingießen. Mit den Händen oder den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein, noch etwas lauwarmes Wasser zugeben, sollte der Teig zu feucht sein, noch etwas Mehl einarbeiten. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche kräftig durchkneten und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
3.
Den Teig nochmal kräftig durchkneten, ausrollen und das Blech damit auskleiden.
4.
Für den Belag die Tomaten mit dem Oregano vermengen, salzen und pfeffern. Den Knoblauch schälen, fein hacken und zufügen. Die Tomaten gleichmäßig auf dem Teig verstreichen.
5.
Die Wurst leicht schräg in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Pilze putzen und ein Scheiben schneiden. Mit den vorbereiteten Zutaten die Pizza gleichmäßig belegen und mit dem Käse bestreuen. Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und in Stücke geschnitten servieren.
Schlagwörter