Pizzafladen mit Sauerrahmcreme und Zwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pizzafladen mit Sauerrahmcreme und Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Teig
300 g
20 g
1 Prise
1 TL
Für den Belag
200 g
200 g
50 ml
1
Zwiebel Blau
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Hefe in 1/8 L lauwarmem Wasser mit Zucker auflösen und mit dem Mehl, Salz und Öl zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
2.
2 Backbleche einfetten und den Ofen auf Umluft 220°C vorheizen.
3.
Den Teig in 4 Teile teilen und jeweils zu ca. 15 x 25 cm großen Rechtecken auswellen, einen kleinen Rand formen, auf die Bleche geben und im Ofen ca. 10-12 Min. vorbacken. In der Zwischenzeit den Sauerrahm mit dem Frischkäse und der Sahne glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden.
4.
Die Pizzaböden aus dem Ofen nehmen und mit der Frischkäsemischung bestreichen. Mit Schittlauch und Zwiebeln bestreuen, weitere 5-7Min. im Ofen backen.
5.
Aus dem Ofen nehmen und mit Basilikum garniert servieren.
Schlagwörter